Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Abbildung
 

Roth, Fritz.

Vom Olympischen Frieden zum Weltfrieden.

2006. 224 S. 24,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-382-6.
(Academia Sport Bd. 41)

Inhaltsverzeichnis/Table of content (PDF)

Prospekt (Druckversion/PDF) / Information leaflet (Print version/PDF)


Ausgehend vom Gedanken der Waffenruhe der antiken Olympischen Spiele entwickelt der Autor die Konzeption einer Friedensidee und stellt die Frage, warum das antike Vorbild nicht in die Moderne übertragen wird. Wenn der Sport nur will und seine Möglichkeiten nutzt, hält er seine Vision von einem real machbaren weltweiten Frieden trotz der zu erwartenden Widerstände für durchsetzbar. Sprüchen wie "Der Sport kann nicht besser sein als die Gesellschaft" hält er entgegen: "Der Sport muss Vorbild der Gesellschaft sein, nicht deren Abbild".

Um diesem Ziel näher zu kommen, mahnt er die strikte Rückbesinnung auf die ethischen Werte und den wirklich großen Geist des Sports an. Deshalb muss es auch ein Ziel sein, den Einfluss von Geld, Macht und Drogen im Sport zurückzudrängen. Auf dieser moralischen Grundlage kann der Sport sein politisches Mandat mit der glaubhaften Zielrichtung wahrnehmen, einen weltweiten Frieden für die Zeit Olympischer Spiele einzufordern.

Dazu muss er nach Meinung des Autors auf die Weltbühne der Politik treten und seine Chance und seine gewachsene Verantwortung begreifen. IOC und NOK müssen gemeinsam mit der UNO in die Pflicht genommen werden. Nur der Sport, keine andere weltliche oder religiöse Organisation kann diese Herausforderung schultern.



Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere neue Titel aus dieser Schriftenreihe/Other new books from this series:

Danuser-Zogg, Elisabeth. Musik und Bewegung. 3. Auflage.

Pachlatko-Barth, Claudia. Groove Pack II.

Trové, Maurizio. Bodypercussion.

Andere Neuerscheinungen/Other new books:

Bewegungs- und Sporttherapie bei psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters. Hrsg. von Hubertus Deimel und Till Thimme.

Doping - kulturwissenschaftlich betrachtet. Hrsg. von Eckhard Meinberg und Swen Körner.

Fischer, Britta; Holzamer, Ann-Kathrin; Meier, Stefan. Professionelle Entwicklung in der universitären (Sport-)Lehrerbildung. Hrsg. von Britta Fischer, Ann-Kathrin Holzamer und Stefan Meier.

Gesundheit verbindet - Prävention im Kindes- und Jugendalter. Hrsg. von Christine Graf, Nina Ferrari und Eike Quilling.

Grundlagen und Themen der Schulsportentwicklung. Hrsg. von Günter Stibbe.

Lehrpläne - Grundlagen, Entwicklungen, Analysen. Hrsg. von Günter Stibbe und Norbert Schulz.

Müller, Christina; Müller, Sarah. Bewegtes Lernen im Fach Chemie.

Müller, Christina; Kösser, Franziska. Bewegtes Lernen im Fach Geschichte. 2. Auflage.

Müller, Christina; Ziermann, Christian. Bewegtes Lernen im Fach Mathematik. 2. Auflage.

Müller, Christina; Schlöffel, Ralf. Bewegtes Lernen in modernen Fremdsprachen - dargestellt am Beispiel des Faches Englisch, 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Petzold, Ralph. Bewegte Schule. 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Rochelt, Andreas. Bewegtes Lernen im Fach Biologie. 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Ciecinski, Arndt; Schlöffel, Ralf. Bewegtes Lernen im Fach Englisch. Zweite, neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Kschamer, Jana. Bewegtes Lernen im Fach Deutsch. Zweite, neu bearbeitete Auflage. Unter Mitarbeit von Franziska Baseler.

Müller, Christina; Melzer, Thomas. Bewegtes Lernen im Fach Ethik. Zweite, neu bearbeitete Auflage. Unter Mitarbeit von Paul Härtel.

Stadion Band 40,2 (2014). Edited by Manfred Lämmer.