Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Methexis
· Skepsis
· Stud. in Ancient Philosophy
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· conceptus
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· ISHPES·History of Sport
· Leipziger Sportwiss. Beitr.
· Schr. d. DSHS Köln
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Schr. z. Comenius-Forsch.
· Comenius-Jahrbuch

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte

Ökologie, Hydrologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte


The Internet Journal of the International Plato Society



Info/Kontakt
Bücher bestellen/Order Books


Berg, Jan.

Ontology Without Ultrafilters and Possible Worlds.

An Examination of Bolzano's Ontology.
1992. 100 S. 13,00 Euro. 14,8 x 21 cm. 3-88345-200-9.
(Beiträge zur Bolzano-Forschung Bd. 1)

Jan Berg (geb. 1928), der als Professor für Philosophie an der TU München lehrt, gilt als der bedeutendste Bolzano-Forscher. Sein Buch "Bolzano's Logic" (1962), mit dem er neue Maßstäbe in der Bolzano-Forschung setzte, ist noch heute ein Standardwerk. Berg ist auch Hauptherausgeber der "Bernard Bolzano-Gesamtausgabe, von der bis jetzt ca. 70 Bände erschienen sind; viele davon wurden von Berg selbst betreut. Im Rahmen dieser Gesamtausgabe sind bisher auch insgesamt drei Bände "Bolzano-Bibliographie" erschienen, die Berg gemeinsam mit Edgar Morscher zusammengestellt hat. Neben einer englischen Ausgabe von Bolzanos "Wissenschaftslehre" veröffentlichte Berg darüber hinaus zahlreiche Aufsätze zur Logik, Semantik, Wissenschaftstheorie und Philosophiegeschichte sowie eine Reihe literarischer Werke (vor allem Erzählungen und Novellen, aber auch Übersetzungen ins Schwedische von Dichtungen von André Breton & Paul Eluard, Stefan George, Dylan Thomas u.a.). Mit der vorliegenden Publikation legt er eine umfassende Studie über Bolzanos Ontologie vor, in welche - in Form einer systematischen Gesamtdarstellung - auch seine Logik und seine Erkenntnistheorie einbezogen werden.

Buch bestellen/Order book





Andere neue Titel aus dieser Schriftenreihe/Other new books from this series:
Beiträge zur Bolzano-Forschung

16 · Bernard Bolzanos Leistungen in Logik, Mathematik und Physik. Hardcover. Hrsg. von Edgar Morscher.

17 · Landerer, Christoph. Eduard Hanslick und Bernard Bolzano.

18 · Strasser, Kurt F. Bernard Bolzanos Erbauungsreden, Prag 1805-1820.

19 · Lebensbeschreibung von Johann Heinrich Loewe. Hrsg. von Edgar Morscher und Otto Neumaier aus dem Nachlaß von Professor Eduard Winter .